Tradition ist unsere Verantwortung

In der Familie Hemmes spielt Wein schon seit mehreren Generationen eine wichtige Rolle.
Seit rund hundert Jahren befindet sich das Weingut in Bingen-Kempten. Zunächst ein typischer Mischbetrieb mit Weinbau, Vieh- und Landwirtschaft, richtete Friedel Hemmes den Hof in den 60er Jahren konsequent auf ein reines Weingut aus. Und schon immer wurden die Trauben aus den eigenen Weinbergen im Weingut gekeltert und vinifiziert. Heute arbeiten zwei Generationen daran, das Beste aus den Trauben zu bereiten. Die Erfahrung und Tradition von Friedel Hemmes konnte mit dem Eintritt von Junior Frank Hemmes durch Innovationen und neues Weinwissen weiterentwickelt werden.

Zwar sind die Füße der Söhne Felix und Philipp im Moment noch zu klein, um zu sehen, ob sie in die Spuren des Vaters passen – ihre eigenen Weine haben die beiden aber jetzt schon: Felix stand Pate bei dem Wein Filius, Philipp war Namensgeber für den CAPUTMONTIS Cuvée Philipp sowie beim Perlwein Filippo, der ebenso quirlig und frech ist wie er selbst.

Weingut Hemmes | Historie
Weingut Hemmes | Historie